CBM-Wett­be­werb "In­klu­si­on ver­ste­hen"

Das kreativste Projekt gewinnt ein Erlebnisfrühstück

Im Schülerwettbewerb "Inklusion verstehen" geht es darum, anhand konkreter Projektideen den Begriff "Inklusion" begreifbar zu machen und mit Leben zu füllen.


Schüler/innen können im Klassenverbund z.B. einen Plan entwickeln, wie ihre Schule barrierefrei gemacht werden kann oder wie man für mehr Chancengleichheit zwischen Nichtbehinderten und Menschen mit Behinderung eintreten kann. Die fertige Projektbeschreibung wird dann per Mail an die Veranstalter des Wettbewerbs gesendet. Einsendeschluss ist der 15. September 2014.
Gewinnerklassen kommen in den Genuss eines Erlebnisfrühstücks aus fair gehandelten Waren an ihrer Schule, Lehrkräfte erhalten bei Teilnahme ein Paket mit Unterrichtsideen und weiteren Anregungen zum Thema Inklusion.
Der Wettbewerb wurde von der Christoffel-Blindenmission (CBM) ausgerufen.
Weitere Infos:cbm Logo

 

Diesen Beitrag teilen bei:

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter