Öffentliche Veranstaltungen und Präsentationen

Beispiele von 2004 – 2017


„Irgendein Job oder passgenauer Einstieg?“

Individuelle Beratung am Übergang von der Schule in den Beruf
Prof. Dr. Anke Spies (Uni Oldenburg)

„Von der Schwierigkeit, heute erwachsen zu werden“
Wie Jugendliche diese Herausforderung meistern
Prof. Malte Mienert (Uni Bremen)

Die Reform des deutschen Bildungssystems
Wie werden wir fit für die Zukunft und was darf es kosten?
Dr. Axel Plünnecke (IW Köln)

„Null Bock, null Ahnung oder null Chance?“
Warum tut sich die heutige Jugend mit dem Berufsstart so schwer?
Dr. Joachim Gerd Ulrich (BIBB, Bonn)

Immer weniger Jugendliche:
Wer sind die Gewinner – wer sind die Verlierer auf dem Ausbildungsmarkt
Dr. Joachim Gerd Ulrich (BIBB, Bonn)

„Gehen Deutschland die Lehrlinge aus?“
Vom Kampf um den Fachkräftenachwuchs, wenn der Nachwuchs ausbleibt
Dr. Joachim Gerd Ulrich (BIBB, Bonn)
Vortrag ansehen und herunterladen (PDF, 1,6MB)

Betriebe und Schulen gemeinsam zum Berufseinstieg
Ein Bremer Schulmodellversuch
Elisabeth Rupprecht, IAW, Universität Bremen
Über das Projekt Ausbildungsbrücke informieren

Soziale Kompetenzen fördern
Beispiele innovativer Berufsorientierung
Dr. Ulrike Baumheier

Das Übergangsmanagement Schule – Beruf stärken
- Auf die kommunale (regionale) Koordinierung kommt es an! -
Rolf Deutschmann, Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburg

Die Wichtigkeit der Ausbildungsreife
Vortrag vom 07. Oktober 2014 von Stephanie Matthes, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn:
"Jugendliche ohne Ausbildung – Betriebe ohne Nachwuchs. Eine paradoxe Entwicklung? - Hintergründe und Lösungsansätze -

Attraktivität des dualen Ausbildungssystems
aus Sicht von Jugendlichen
Vortrag vom 15. September 2015
Diplom-Soziologe Frank Tillmann

Diesen Beitrag teilen bei:

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter