ZWAIG-Betriebsbesuch bei der K&O Steuerberatungsgesellschaft mbH in Hude am 12. Februar 2018

DK 12.02.18

Drei Computerbildschirme, keine Aktenordner: Nils-Christoffer Carl (sitzend) und Andreas Otte (links) zeigen den ZWAIG-Gästen mit den Realschülerinnen (von rechts) Livia Laszkiewicz, Michelle Roll und Sabine Schote einen Arbeitsplatz im modernen Steuerberaterbüro. Foto: Reiner Haase, Delmenhorster Kreisblatt

 

Einer kleinen Gruppe, bestehend aus Schülerinnen der Peter-Ustinov-Schule Hude mit Herrn Michael Firzlaff, dem Huder Bürgermeister, Herrn Holger Lebedinzew und zwei Beraterinnen der Arbeitsagentur, wurde der Ausbildungsberuf Steuerfachangestellte/r sowie das Duale Studium, mit dem man innerhalb von vier Jahren den Steuer-Fachangestellten-Abschluss und den Bachelor Wirtschaft erreichen kann, vorgestellt.

Die Teilnehmer konnten feststellen, dass sich die Belegerfassung gegenüber den letzten Jahren drastisch entwickelt hat. Meistens erfolgt diese nun über die elektronische Datenübermittlung. Das bedeutet, dass die Tendenz immer mehr zu einem papierlosen Büro geht.

Im Steuerwesen warten gute Jobs mit Zukunft!

Quellen:
DK-Online vom 12. Februar 2018
NWZ-Online vom 13. Februar 2018

 

Diesen Beitrag teilen bei:

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter